Startseite
 
Ihre Meinung ist uns wichtigDisclaimer,Datenschutz,Rechtslage
 
Wissenschaft,Architektur und Landschaftsplanung
Trailer,Videos,avi,mpeg,Filme,Hilfen
Planung und Durchführung von Webdesign
DSL 3 Monate grats - bis  3.073 kb/s
Berliner Stadtleben
kostenlos Informieren und Herunterladen
Wissenschaft - Forschung und Lehre  fuer eine bessere Welt
Service der sie besser aussehen lässt
Filme,Trailer, Bilder zu kostenlosen Ansehen
Internetauftritt von der Planung bis zur  Effizienzkontrolle
Günstige Produkte für Heim und Büro
Berliner Stadtleben
aktualisiert
14.04.2009
english content
contenido español
zum deutschen Inhalt
Downloads
Notensatzprogramme - Tips zur Anwendung von Programmen

 

Emailkonto in Outlook einrichten
Kostenloses Notensatzprogramm

Auslandsimmobilien

Immobilien suchen und anbieten bei ImmobilienScout24

 
Notensatzprogramme

Ein Notesatzprogramm kostet normalerweise eine Menge. Oft ist Software zur Erstellung von Musikstücken, Noten und Patiduren nur als Testversion kostenlos, sind nicht zu gebrauchen oder nicht für Windows geeignet.

Hier wird ein Notensatzprogramm für die Gitarre vorgestellt, das nicht nur kostenfrei, sondern auch in Deutsch, für Windows und sehr angenehm zu handhaben sind.
Zum Download klick auf den Namen im Textfeld!

TuxGuitar 9.900 KB

Dieser kostenfreie Noten- und Tabulatur-Editor TuxGuitar 1.1
verfügt über einen Noteneditor mit Tabulatur- und Notenansicht sowie einer Midi-Ausgabe für die eingegebenen Notensätze.

TuxGuitar unterstützt den Mehrspurmodus und importiert auch Dateien aus anderen Gitarren-Editoren wie GuitarPro. Jede Spur besteht aus einem Notensystem und einer Tabulaturansicht. Noten gibt man direkt in das Notensystem oder über das abgebildete Griffbrett ein. Jede vom Anwender gesetzt Note erscheint gleichzeitig in der darunterliegenden Tabulatur und umgekehrt. Die Anzahl der Tabulaturlinien und Saitenstimmung legt der Nutzer fest.

TuxGuitar enthält eine Datenbank mit voreingestellten Akkorden und schlägt zum Notenbild passende Akkorde und Fingersätze vor. Eigene Akkorde definiert der Nutzer über die Tabulatur des Dialogfensters und speichert das Ergebnis mit eigenen Namen in der Datenbank ab. Die fertigen Noten und Tabulaturen sichert man als PDF-Seite. Alternativ bietet die kostenlose Software den Export in andere Notierungsformate oder als Midi-Datei an.

Anbei noch der kostenlose und gute Audioeditor AVS Audio Editor 4.2 21.500KB (nur für Windows in English, francais, deutsch, espanol und Italiano).